Dies ist das Archiv für Februar 2009.

Strafverdacht gegen Sie wegen Anstiftung zum Mord

Abgelegt unter Aufklärung, Kindergartenbande, Kurioses am 23.02.2009

Muhahaha, schei**e, jetzt hab‘ ich mich DOCH eingenäßt:
———-
Diese Nachricht hat eine hohe Priorität!
Betreff:     Strafverdacht gegen Sie wegen Anstiftung zum Mord!!!
Von:     Marita Brand <xxx@gmx.de>
An:     xxx@renateblaes.de
Cc:     xxx@beutelz.de, xxx@web.de, xxx@renateblaes.de, xxx@gmx.at, xxx@msn.com
Datum:     23-02-2009 15:12
———-
Wow, es werden immer mehr Mail-Addys…
———-
Sehr geehte Frau xxx@lonesomewalker.de,

wir konnten anhand Ihrer IP-Adresse feststellen das Sie Mitglied einer gefaehrlichen Verschwoerung sind und im Auftrag der Sekte Scientology folgende Petition verfasst haben:

http://www.ipetitions.com/petition/moerder-gesucht

Oliver Goetz wurde heute morgen in seiner Badewanne tot aufgefunden, und unser Verdacht richtet sich gegen Sie, da Sie sich mit Ihrer Sekte gegen ihn verschworen haben.

Sie haben jetzt folgende Wahl: Entweder Sie nehmen in Kauf das wir Sie als Auftraggeber fuer den Mord an Oliver Goetz bei der Polize meilden, oder Sie zahlen 10.000,- Euro Schweigegeld an uns auf folgenden Bankkonto:

Daniela Joneleit
Konto 2545381
BLZ 60050101
BW Bank Stuttgart

Wir werden Ihnen und Ihre Sekte weiter beobachten!

Mit freundlichern Gruessen

Marita Brand
Central Intelligence Angency (CIA)
Suttnerstr. 34
70437 Stuttgart

Marcel Joneleit
Rote Armee Fraktion (RAF)
Trebnitzer Dorfstr. 19
15374 Müncheberg, OT Trebnitz
———-
Hm, ich habe aber heute morgen noch freundlichen Mailwechsel mit Herrn Götz betrieben…
(und nebenbei bemerkt, ich bin NICHT weiblich…)

Aber mit der CIA wollte ich schon IMMER mal was zu tun haben *rofl*


Oliver Götz gegen den Abschaum

Abgelegt unter Allgemein, Aufklärung, Kindergartenbande am 23.02.2009

Ich hatte heute einen Haufen Fake-Bestellungen in meinem Postfach.
SOWAS FINDE ICH GAR NICHT NETT!

Daher, rekapiturieren wir doch einmal alles, was wir bisher in diesem Fall zusammengesammelt haben…

Boocompany schreibt einen sehr detaillierten Bericht:
http://forum.boocompany.com/viewtopic.php?t=2987

Die darin genannten Namen decken sich mit den Werten aus den Emails.

Sehr viele Blogger berichten ebenfalls über Stör- und Droh-Emails.

Gennant wird leider aber auch ein Herr Oliver Götz aus Staffelbach.
Warum der?
Nun, diese arme Seele, für die die Fake-Bestellungen in meinem Postfach waren, hat in der Vergangenheit Negatives über die Hintermänner geschrieben.
Das lassen sich diese nunmal nicht gefallen, denn sie sind ja noch nicht dem Kindergarten entwachsen, und wissen somit auch nicht, wann Schluss ist…

Daher:
BITTE NICHT MEHR BEI HERRN GÖTZ ANRUFEN!

Ich habe damals schon über den Junkload-Dreck berichtet, und habe auch die Oyla-Seite zügig vom Netz nehmen lassen (danke nochmal an Enrico *g*), aber 1und1 läßt sich ja im Moment dafür prostituieren mißbrauchen, die Domain zu hosten…
(einer der vielen Gründe, warum ich alle meine Kunden umziehen lasse, wenn die dort hosten; das Argument zieht IMMER…)
Für mich nichts neues, denn solange es nicht allzusehr stinkt, hat 1&1 keine Probleme mit sowas…
(hm, ich frage mal die PR-Abteilung bei denen, ob die das auch so dolle finden *g*)


Russenmafia oder „sprich zu der Hand“ Teil 2

Abgelegt unter Aufklärung, Kindergartenbande, Kurioses am 22.02.2009

Hm, jetzt wird es aber wirklich kindisch…
———-
Diese Nachricht hat eine hohe Priorität!
Betreff:     Euer schlechter Ruf in Internet Forum – Arte della Vita!!!
Von:     Hani Boustani <hani.boustani@gmx.de>
An:     xxx@staffelbach.net
Cc:     xxx@lonesomewalker.de
Datum:     22-02-2009 15:09
———-
Neue links wo mahnungen von oliver goetz stehen:

www.lonesomewalker.de/index.php/forum-arte-della-vita

und hier:

www.arte-della-vita.de/forum/showthread.php?p=79721#post79721

Euer Ruf wierd immer schlechter!!!

Samer Fakhro geht in Gaestebuechern gegen euch vor,den er ist euer Mobbing-Opfer:

www.amokonline.de

Amnesty International ist informiert. Und das ZDF kann uns gar nichts!!!
Schreibt nur weiter euern muell in euren forum, ihr macht euch laecherlisch
Und Anton Jaschajew hatt mit dem Spam auch nichs zutun, aber dafuer hatt er kontakte zu russenmafia, das lachen wierd euch noch vergehen!!!!!!!!!!
———-
Hm, wenn Amnesty International tätig werden sollte, dann sollten sie sich erst mal der armen Seele annehmen, die mir die Russen-Mafia ins Haus schickt…



blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back