Dies ist das Archiv für März 2009.

Ihre Rechnung fuer Forum Zeitgeistlos.de – Erste Mahnung!

Abgelegt unter Aufklärung, Kindergartenbande, Kurioses am 17.03.2009

Neues von der Kindergartenbande.
Nein, das ist Fake.
Nein, da muß man nix bezahlen.
Ja, einfach löschen…

———-
Diese Nachricht hat eine hohe Priorität!
Betreff: Ihre Rechnung fuer Forum Zeitgeistlos.de – Erste Mahnung!
Von: xxxx@gmx.de <firecooler@gmx.de>
An: xxxx@shizobunnies.com
Cc: xxxx@gmail.com, xxxx@sakisafu.de
Datum: 17-03-2009 12:10
———-
Sehr geehrter Nutzer des Forums Zeitgeistlos.de,

Sie haben sich im Forum Zeitgeistlos.de angemeldet und sind nun verpflichtet, eine Anmeldegebuehr von 250 Euro zu bezahlen.

Seit dem 01.03.2009 ist die Nutzung des Forums Zeitgeistlos.de kostenpflichtig, weshalb auch Sie jetzt den faelligen Betrag an uns entrichten muessen.

Sollten Sie nicht innerhalb von 7 Tagen zahlen oder sich ueber uns beschweren, werden wir unsere Rechtsanwaeltin Frau Katja Guenther in Muenchen einschalten.

Also zahlen Sie lieber und ersparen Sie sich eine Menge Aerger!
Im Falle einer Zahlungsverweigerung droht Ihnen ein Schufa-Eintrag und eine Gerichtsverfahren.

Die Zahlung entrichten Sie bitte per Paypal an: ebay.xtra4web@flatbox.de

Mit freundlichen Gruessen

Inkassobuero Firecooler
Herrn Oliver Goetz
Leitenstr. 23
96173 Oberhaid-Staffelbach
———-

Naja, lange dauert es ja nicht mehr, gelle…?


Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen zeigt weiterhin keine Anzeichen von Logik

Abgelegt unter Aufklärung, Kurioses, Zensursula am 17.03.2009

Hm, manchmal fragt man sich schon, ob nicht auch die bestraft werden sollten, die solchen Leuten zu solchen Posten verholfen haben…

Die Ministerin macht sich wieder mal öffentlich zum Kasperle.

Zitat zur Internet-Filterliste:
———-
„Diesen Kampf werde ich erbittert führen“
———-

Dazu kann man nur anmerken:
es hat schon mal einen gegeben, der hat sogar ein Buch mit dem Titel rausgegeben und ist kläglich gescheitert…

Ich frage mich sowieso, warum Politiker, die nicht einmal Ahnung von den fundamentalsten Kenntnissen der Materie in solchen Positionen solche Entscheidungen treffen können.
Sind die vielleicht auch solche Widerlinge?

Frei nach dem Motto:
die bösen Seiten sind jetzt alle verboten; wenn ich jetzt aber trotzdem noch auf so eine Seite komme, MUSS sie legal sein…?

Liebe Frau von der Leyen,
bitte holen Sie sich doch mal WIRKLICHE Fachmänner ins Boot, sowohl aus der Technik, als auch von der PR-Abteilung.
Die Techniker werden Sie dann aufklären, daß ein Filter absolut NULL bringt, denn man hat es ja jüngst mit diesen MMS-Videos gesehen (oh, da kommt dann demnächst ein MMS-Filter *g*).
Die Fachleute aus der PR-Abteilung bringen Ihnen dann hoffentlich bei, wie man sich nicht ständig in der Öffentlichkeit zum VOLLHORST macht.

Familienministerin Ursula von der Leyen

Für mich steht eh fest:
auch wegen der „ach sooo klugen Ministerin“ KANN ich bei bestem Willen keine schwarze Partei wählen.
Vom Rollfgang will ich jetzt mal komplett absehen, denn bei dem ist es meiner Meinung nach sowieso nicht mehr sehr lange hin, bis wieder so ein verwirrter Trottel das beendet, was so ein anderer Schwachmat damals angefangen hat…
Und nein, das ist keine Ankündigung von mir, sondern lediglich eine logische Schlussfolgerung anhand der bisherigen Geschehnisse und Entscheidungen von unserem Herrn Dr. Schäuble.
Man kann den Hund nur so lange am Schwanz ziehen, bis er einem die Hand abbeißt.
(wenn das mal der Fall sein wird, werde ich nur hier her linken…)

Klar, die Deutschen brauchen schon bissel länger, bis sich da mal was tut (im krassen Gegensatz zu Frankreich, wo vor noch nicht allzu langer Zeit sogar die Bauern einfach den Mist vors Parlament gekarrt haben…)
Wenn dann aber wieder so jemand wie damals kommt, der es versteht, die (künstlich) dumm (gehaltenen) Massen zu mobilisieren, dann jammern sie wieder alle…

Kinners, Kinners, ich seh‘ schon, man kann wirklich nur noch warten, welche Partei sich nicht durch Dummschwätzerei in der Öffentlichkeit so daneben benommen hat, um dann das Kreuzchen bei der Wahl zu setzen…
Wissen die da oben das eigentlich? Oder ist denen das egal, und handeln nach dem Motto:
einmal Bundeskanzler(in), ein Leben lang ausgesorgt…???

Wie mein Geschichtslehrer damals schon sagte:
aus dem Land der Dichter und Denker
wurde das Land der Richter und Henker.

Na denn…


Erste Runde geht an Abofallen-Betreiber

Abgelegt unter Aufklärung, Kurioses am 16.03.2009

Oh mein Gott, man faßt es nicht…
Eigentlich wollte ich heute mal FRÜHER als sonst ins Bett gehen, nur noch schnell die RSS-Feeds durchsichten.

Da springt mir doch so eine besonders eklige Headline ins Auge:
Frankfurter Gericht lehnt Anklage gegen Abofallenbetreiber ab

Häääh? Wie meinen?

Zitat aus der Urteilsbegründung:
———-
Nach Meinung der Strafrichter ist es nicht erforderlich, „dass man bei Dienstleistungen – sei es im Internet oder auch im sonstigen Leben – auf den ersten Blick erkennen muss, dass es sich um ein kostenpflichtiges Angebot handelt“.
———-
Hm, kann ich irgendwo die Adressen dieser Schwachmaten Richter erhalten?
Weil, dann will ich das doch mal gleich mit den richtigen Maßstäben vergleichen:
In deren Gericht gibt es sicher Türen. Ich halte für einen dieser Richter eine auf, und wenn er dann freundlich „danke“ sagt, erwidere ich: „nix zu danken, macht 99 Euro“.

Wow, ich dachte wirklich, endlich knüpft denen mal einer den Strick, aber nein, wahrscheinlich wurde keiner von diesen Gehirnzombies Greisen Realitätsfremden schon mal abgezockt
(okay, kein Kunststück, wenn man nie im Internet unterwegs ist…).

Gut, ein weiteres Zitat aus dem Urteil ist:
———-
Bevor man irgendwo seine Postadresse eingebe, müsse man „die Website genauer als beim ‚bloßen Surfen‘ zur Kenntnis nehmen“
———-
Ich meine, ich und sehr viele der begabteren Surfer machen das auch mit Sicherheit; ich denke aber, daß dies unter 5% der Online-User sind, denn sonst hätten wir nicht so viele Abzock-Seiten…

Dazu kann man eigentlich nur sagen: *facepalm*
(danke an fefe, das is kewl!)

Nachtrag:
danke an katzenjens für sein Video auf Youtube



blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back