Dies ist das Archiv für Mai 2009.

Oweh, der Kommentar-Spammer ist wieder unterwegs

Abgelegt unter Aufklärung am 15.05.2009

Dumm nur, daß er immer einen Tor-Exit-Node verwendet, um seine Kommentare zu hinterlassen.
Einfach mal die IP in den Browser kopieren, werdet sehen, immer eine Tor-Infoseite…

Dumm auch, daß mein Nickname nicht „Walker“ ist, und meine Mailadresse, die ich für das Kommentieren verwende, auch nicht webmaster oder you ist…

Daher:
alle, die einen Eintrag erhalten haben, einfach mal auf die IP-Adresse gucken;
meine geht meist mit 87.irgendwas los.

Ist der Kommentar Blödsinn, dann macht es ohnehin keinen Sinn, den stehen zu lassen.
(sowas wie „finde ich auch“ oder „stimmt!“ kann man getrost in die Tonne kloppen…)

Ich hege ja schon eine Vermutung, wer hinter dem ganzen Unsinn steckt, aber in Kürze mehr dazu.
Hier hat der Spammer ja mal ein wenig Einblick in seine Psyche gezeigt…

Nachtrag:
Na, liebes Spammerlein, tun Dir die Finger schon weh?
Nur noch ein Wort als Kommentar bei den Bloggern?
Und der Nickname auch nicht vollständig, oder mit Rechtschreibfehlern?
Ganz schön scheisse, wenn man keinen Bot zur Hand hat, der einem die Arbeit abnimmt, wa?
Aber irgendwie lustig, wie viel Energie Du da reinhängst.
Blöd ist halt nur (für Dich), Du MUSST die Kommentare manuell verfassen…

Mir wäre es die Arbeit nicht wert, schließlich kann man in der Zeit, in der man sich so eine Folter antut, auch sinnvoll verwenden, um Geld zu verdienen, wenn man nicht gerade vonner Stütze lebt, oder sonstige Bertrügereien geplant hat…?

Nachtrag 2:
ACH, JETZT WEISS ICH, WAS DU DA MACHST!
Du willst SEO für mich machen!
Nee, danke, sorry, echt lieb gemeint und so, aber sowas geht doch anders viel besser.
Blogs zuspammen, wie dumm.
Blogs gehören Menschen, und werden von deren Betreibern sorgsam gepflegt.
Daher, echt sorry, aber kein Job für Dich…


Google zickt mal wieder rum…

Abgelegt unter Allgemein am 14.05.2009

Menno, immer dann, wenn du den Such-Giganten mal dringend brauchst, macht er irgendwelche Probleme…

Wird doch wohl nicht wieder zu einem Total-Ausfall kommen…?


Diana Wartewig gesucht

Abgelegt unter Allgemein, Vermutungen am 13.05.2009

Uiuiuiui, mir kommen da SO GANZ KOMISCHE Sachen zu Ohren, die hätte ich dann schon gerne mal bestätigt bekommen…

Daher suche ich:
Diana Wartewig
Auf dem Grethel 25
30457 Hannover

Laut Google wäre das Telefon: 0511 969 22 70
Leider geht da iwie keiner ans Telefon, nur der Anrufbeantworter.

Schade, die Dame und der Herr Michael Krings (im Internet genannte Verantwortliche der Ageyo Internet Marketing GbR) haben mir ja eine nette Abmahnung für das Blog hier aus wettbewerbsrechtlicher Sicht zugesendet, da ist demnächst Termin vor dem Landgericht Dortmund.
Geht um eine Passage aus diesem Blogpost hier; um genau zu sein der, in dem ich meine persönliche Meinung zur zukünftigen Verwendung von Templates der Firma Ageyo kund tue.

Ich denke mittlerweile, diese Dame weiß nicht, was da so alles in Ihrem Namen im Netz kursiert…
Von daher denke ich, wäre es doch mal interessant, mit ihr zu telefonieren, und ihr mitzuteilen, was sie so erwarten kann, wenn man gewisse Gerichtsprozesse anstößt, und diese dann verliert…
(Gerichtskosten am LG sind meist 4-stellig, und nicht jede Firma verkraftet sowas)

Komisch ist auch, daß irgendwie ALLE Domains, mit denen die Ageyo Internet Marketing GbR in Assoziation gebracht werden konnte, plötzlich nur ein FORBIDDEN ausspucken.

Was ist da passiert?
Fehlkonfiguration des Servers durch einen „sehr“ kompetenten Server-Admin?
Nicht bezahlte Domain-Kosten? (obwohl, dann würde da meist was anderes stehen…)
Unliebsame Bekanntheit der Domains, und daraus resultierender Hack-Angriff?

Ich kann leider nur spekulieren, wenn mir aber jemand etwas handfesteres liefern könnte, wenn möglich noch mit Quellenangabe, das würde mich dann schon sehr freuen.



blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back