Dies ist das Archiv für Juni 2009.

root-Server ungleich root-Server

Abgelegt unter EDV, Fundstück der Woche, IT am 17.06.2009

Mensch, daß ich da nicht früher drüber gestolpert bin:
10 Mißverständnisse über dedizierte Root-Server

Mann, ich hab‘ selten so gelacht, und bei Punkt 4 hatte ich Tränen in den Augen.
Ich erinnere mich da an so einen Moruk, der Teamspeak installieren wollte, aber halt nicht konnte…


Telekom drosselt rapidshare.com

Abgelegt unter Aufklärung, Kurioses am 17.06.2009

Tolle Wurst, ein Scheiss-Laden ist das.

Ich nutze Rapidshare ja bevorzugt, um so 200 M(ega)B(rocken) nicht immer auf dem Webspace ablegen zu müssen.
(Traffic-Flat ist nicht gleich Traffic-Flat…)
Praktisch is das auch, wenn Du schnell mal einen Download aus dem WWW mirroren willst.

So, was muß ich mir gerade anhören: ich bin dumm, weil mein Kunde kann die Datei nicht schneller als mit 3kB/s laden.
Daraufhin erst ma selbst geguckt, und TADA, es ist tatsächlich so.
Wow, bei einer Bandbreite von DSL 16000 erhalte ich Modem-Geschwindigkeit?
Hallo, für 80 Ocken im Monat? Das ist ja wie DSL-Light…

Liebe Telekom, wenn Zensur bei Euch schon so funktioniert, dann seid Ihr ein beschissener Laden, den ich beizeiten wechseln werde.
Rapidshare wird nicht nur für illegale Sachen verwendet, sondern es gibt da echt noch Deppen, die laden da legale Daten hoch…

Ach, was reg‘ ich mich überhaupt auf; ich warte ja nur noch darauf, daß das Zensurgesetz verabschiedet wird, und es Karlsruhe wieder kassiert.
Dann klage ich.

Stay tuned.


Die Titanic bringt unser Bildungsniveau auf den Punkt

Abgelegt unter Allgemein, Aufklärung am 16.06.2009

Einfach lecker:
Hirne aus!

Mehr muß man dazu wohl nicht mehr anmerken.



blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back