Dies ist das Archiv für August 2009.

YES! T-Mobile kriegt Klatsche von 3GStore.de

Abgelegt unter Aufklärung, Fundstück der Woche am 13.08.2009

HERRLICH!

Ich hasse den Mobilfunk-Anbieter persönlich ja schon länger (Thema Kundenfreundlichkeit und Vertragsbruch), aber daß mal jemand den Arsch hat, und denen auch eins einschenkt, hätte ich aufgrund der großen Rechtsabteilung bei denen nicht gedacht.

Daß es aber geht, beweist 3Gstore.de mit der aktuellen Abmahnung gegen T-Online.

Obwohl ich kein Freund von Abmahnungen bin, denke ich doch, daß es mal Zeit war, dem Konzern (der Abmahnungen verschickt hat, wenn jemand nur die Farbe Magenta als Hintergrund für seine Webseite genommen hat) auch so etwas zukommen zu lassen…

Dann wollen wir doch mal sehen, wie die Gerichte entscheiden werden, oder ob es überhaupt bis dahin kommt *g*


Nachtrag:
ich stelle gerade fest, daß die Abmahnung von dem Anwalt verfaßt wurde, der auch mein Blog in Sachen Ageyo (erfolgreich) vertreten hat.
Wird schon schiefgehen ^^


SPD und FDP haben es noch immer nicht gelernt

Abgelegt unter Aufklärung, Piraten am 13.08.2009

Sie rudern jetzt zwar schon ordentlich zurück, aber was soll man zu einer Partei sagen, die FÜR das Zugangserschwernis_Gesetz gestimmt hat, und danach so tut, als wüßte sie nicht, was das beinhaltet hat.

Hallo, ich kann doch keine debilen Politiker wählen, die für Sachen stimmen, welche sie gleich nachher wieder vergessen, oder die sie nicht verstehen…?

Anyway, wie man hier lesen kann, hat die FDP scheinbar Angst vor den Piraten.
Wie sonst erklärt sich der Aufruf, bloß nicht die Partei zu wählen, die ihnen wahrscheinlich sehr viele junge Wähler abspenstig machen könnte.
(die heutige Jugend hört da ja ganz genau hin, wenn so alte „Polit-Bonzen“ irgendwas von Killerspiel-Verbot oder Internet-Zensur schreibt *g*)

Köstlich finde ich auch diese Sätze:

Es wäre fatal, wenn jeglicher Urheberschutz über geistiges Eigentum verloren ginge.
Dann würde die Kultur verkümmern.

MU HA HA HA HA, ich brech‘ weg.
Fassen wir doch mal die Skandale der letzten Monate kurz und sarkastisch zusammen:
Die GEMA ist der „Lude“ (Archiv) aller dort registrierten Künstlern, und bevorzugt die „Laufmädchen“, die besonders prominent sind.
Denen gewährt man dann auch anteilig bessere Ausschüttung…

Oder die Plattenlabels, die wahrscheinlich das meiste Geld einsacken, wenn ein Album verkauft wird.
(und dann aber weiterhin das tote Pferd des Album-Verkaufs reiten wollen, obwohl die Zielgruppe ganz klar kommuniziert, wo sie sich den Wunsch hinstecken können)

Wo bleibt denn da der Künstler? Bei 50 Cent pro Album?
Wo bleibt da die Kultur?

Kultur ist für mich nicht Britney Spears oder DSDS (und all der Retorten-Klon-Mist), sondern außergewöhnliche Musik.
(und obwohl ich kein Fan von Volksmusik bin, zähle ich auch weite Teile davon zu Kultur…)

Die Kultur verkümmert meiner Meinung nach durch so Aktionen wie diese hier.

Sicher, das Urheberrecht oder Patentrecht würde ich auch nicht abschaffen wollen.
Das wäre auch der falsche Schritt.
Aber es ist ein Unterschied, ob ich versuche, einen Mausklick (oder Nachrichtenversand) zu patentieren, oder ob ich eine neue Art von Viagra erforscht habe, welches mich 2 Jahre Zeit gekostet hat.

Die Verhältnismäßigkeit sollte stimmen…


Ein bissel Bashing für die jungen FDP’ler

Abgelegt unter Allgemein, IT, Kurioses, Piraten am 12.08.2009

Heio, ich stöber gerade beim Korinthenkacker, und der schreibt wieder mal was zur FDP, die ich mittlerweile ja auch sehr verabscheue.

Hey, die haben Typo3 im Einsatz: seht selbst wie toll die das konfiguriert haben…

Nachtrag:

so, 15:50 Uhr, und sie haben es geflickt bekommen; ich denke, zu viele Besucher im Admin-Backend sind immer nicht so dolle *g*

Nachtrag 2:
das muß ja schlimm gewesen sein, jetzt ist sogar ein .htaccess-Schutz davor…



blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back