Dies ist das Archiv für Oktober 2015.

Hui, wenn man erklärt, wie man auf bild.de den unwirksamen Anti-AdBlocker umgeht, bekommt man eine Abmahnung?

Abgelegt unter Aufklärung, Fundstück der Woche, Kurioses am 20.10.2015

Krass, gerade vorbeigetickert:
http://www.golem.de/news/adblocker-sperre-bild-de-mahnt-youtuber-wegen-erklaervideo-ab-1510-117011.html

Fassen wir mal zusammen:
der Axel-Springer-Verlag (im Detail die Bild GmbH) mahnt ab, wenn man z.B. Sachen wie das hier

Bei uBlock Origin 1.2.0 reicht es aus unter „Meine Regeln“ folgendes einzutragen:

@@||sascdn.com^$domain=bild.de
@@||smartadserver.com^$domain=bild.de

veröffentlicht.

Grund:

Wirksame technische Maßnahmen zum Schutz eines nach diesem Gesetz geschützten Werkes oder eines anderen nach diesem Gesetz geschützten Schutzgegenstandes dürfen ohne Zustimmung des Rechtsinhabers nicht umgangen werden, soweit dem Handelnden bekannt ist oder den Umständen nach bekannt sein muss, dass die Umgehung erfolgt, um den Zugang zu einem solchen Werk oder Schutzgegenstand oder deren Nutzung zu ermöglichen.

Okay, und der Witz daran ist?

wirksame technische Maßnahmen

Scheint mir also keine wirklich wirksame technische Maßnahme zu sein 😀
Meine Firewall mit iptables, DIE ist wirksam…

Davon mal abgesehen, der §95, auf den sich da bezogen wird, steht ganz klar für Laufbilder.
Wenn die Dünnbrettbohrer von Axel-Springer wollen, daß man deren Werbung anguckt, dann gibt es da die klassische Paywall.
Quasi bezahlen, um Werbung zu gucken, ääääh, jaaaa, nein, also… 🙂
Alles oder nix. Scheiss’n oder runter vom Topf, wie der Bayer so schön sagt.


Wenn load alles ist…

Abgelegt unter Debian am 20.10.2015

load

ohne Worte…



blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back