BKA, von der Leyen und Internet-Zensur

Als normaler Bürger, der man nichts zu verbergen hat, müßte man sich eigentlich mit solchen Problemen nicht beschäftigen…
Als interessierter Bürger, der wissen will, ob die da oben noch ticken, schüttelt man jeden Tag mehr den Kopf über so viel Dummheit/Gehirnlosigkeit/Unwissen/{hier ein weiteres Wort für Inkompetenz}

Nachricht vom CCC

Wow, da zieht es einem erst mal den Schuh aus, was man da liest.
Die Vorbereitung für die totale Entmündigung ist in vollem Gange, aber die breite Masse sieht weg, weil ihr das nötige Verständnis dazu fehlt.
Ich meine, wenn es wirklich nur um das Thema Kinderschutz geht, keine Frage, weg mit dem Dreck; aber dies sollte man doch bitte dahingehend lösen, in dem man die Ursachen behebt, anstelle die Symptome kuriert (der Doktor macht das ja schließlich auch so…)

Nun ja, in 2-3 Jahren ist unser Grundgesetz so morsch geworden, daß wir eh nichts mehr dürfen, und dann kann der Staat willkürlich in einen Topf von Gesetzen greifen, wenn ihm eine Aussage/das Gesicht eines Bürgers nicht gefällt.
(Achtung, das war KEINE Ironie…)
Ich bin davon aber besonders betroffen, da auf einem meiner Server ein Surf-Proxy läuft.

Naja, die ganzen Assozialen, die es treffen sollte, lösen das sowieso über Proxies oder richten untereinander spezielle VPN-Verbände ein.
(oder, wie jüngst hochgepoppt ist, per Handyvideo-Sharing…)
Der Staat ist blind, und versucht, einfach einen großen Prügel zu nehmen, und mal ordentlich damit in der Luft rumzufuchteln, irgendwas wird schon dran klebenbleiben, welches dann eine Rechtfertigung dafür liefert.

Dein Kommentar:

» bevor Du Deinen Senf abgibst...
(solltest Du im eigenen Interesse angeklickt & gelesen haben...)


blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back