bp_setup_current_user und $wp->init() …

So, es ist ja immer wieder sehr schön, auf bestehende CMS oder Frameworks aufzusetzen.

Weniger schön ist es, wenn die Fehlermeldungen so herrlich nichtssagend sind, und das Debuggen dann zur Qual wird.

Für alle, die nach:

Notice: bp_setup_current_user wurde fehlerhaft aufgerufen. Der aktuelle Benutzer wird ohne Verwendung von $wp->init() initialisiert.

oder dem englischen Pendant:

Notice: bp_setup_current_user was called incorrectly. The current user is being initialized without using $wp->init().

suchen: meistens ist die functions.php im aktuellen Theme schuld.

Quick-Check:
Standard-Theme von WordPress aktivieren -> Fehler weg -> Theme schuld
Davor sollte man natürlich auch die einzelnen Plugins deaktivieren, und so den Schuldigen finden; bei einem Theme wird es jedoch schon schwieriger, da die auslösende Funktion zu finden…

Typischerweise wird in der functions.php irgendeine Benutzerberechtigung abgefragt a la:

if (!current_user_can('manage_options')) {
add_filter('show_admin_bar', '__return_false');
}

Schuld ist dann natürlich:
current_user_can

Na denn, für alle, die auch ein sauberes Errorlog wünschen… 🙂

Dein Kommentar:

» bevor Du Deinen Senf abgibst...
(solltest Du im eigenen Interesse angeklickt & gelesen haben...)


blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back