Dies ist das Archiv zu der Kategorie 'Vermutungen'.

DMOZ ist tot – es lebe DMOZ?

Abgelegt unter Allgemein, Vermutungen am 18.09.2017

Ja, leider hat AOL im Februar beschlossen, das Open Directory Project (wohl besser bekannt als DMOZ) sterben zu lassen.
Muß ja sehr viel Geld gekostet haben…

Es gibt aber einen Nachfolger:
dmoztools.net

Und da ist der gesamte Bestand wohl auch mit übernommen worden.
Technisch sicherlich keine Herausforderung, gab ja genügend andere Klone davon.
Aber mal sehen, wie sich das neue Verzeichnis da so schlägt 😉


X Lebensmittel, die Sie nie essen sollten oder X Tricks für einen flachen Bauch

Abgelegt unter Aufklärung, FLOP, Vermutungen am 08.07.2015

Wer kennt diese bescheidenen Werbebanner nicht, die überall suggerieren, daß es doch ganz einfach sei, auch ohne großen Aufwand abzunehmen?
(und natürlich erfährt man NIE, welche Tricks oder Lebensmittel das sind, sondern es soll ja immer so ein Nahrungsergänzungsmittel oder Hormon oder egal was für ein sinnfreies Zeug verkloppt werden…)

So, mir ging diese ganze Grütze auf den Zeiger, und dann guckt man halt so nach, was die ganze Verarsche soll, wer dahinter steckt.

Kurz: Marc Knopf
(zumindest ist das einer der Klone…)

Wenn man sich diesen Vimeo-Account so ansieht:
https://vimeo.com/user39530960

Man stellt fest, der zockt nicht nur die abnehmwilligen Schafe ab, nein, er versucht sich auch noch am Geld machen mit der Angst anderer Leute.

Sowas ist mal richtig unterste Schublade.


Lustiges aus Amorbach – oder langsam kapieren es auch andere, daß dieser Bürgermeister mehr Schaden als Nutzen bringt

Abgelegt unter Aufklärung, Neues aus der alten Heimat, Vermutungen am 10.04.2014

Hach, lang ist’s her, daß ich was geschrieben hab, aber es hat sich wohl einiges angesammelt, was sich vielleicht lohnt festzuhalten.

Mein spezieller Freund, der Bürgermeister aus Amorbach, Peter Schmitt, ja, dem spuckt wohl gerade jemand kräftig in die Suppe.
Daß ich es schon damals fragwürdig gefunden habe, warum eine nicht-regional-ansässige Firma die total überkandidelte Webseite eines verlotternden Kleinstädtchens für teuer Geld realisiert…

Das ist das Eine.

Wenn ich jetzt aber lese, wie toll da so eine Bürgermeisterwahl abgelaufen is (klick um zu lachen!), ja brutal, über 90% Stimmen für einen Kandidaten mit fragwürdiger Eignung…

Naja, jedes Kaff bekommt das, was es verdient.

Der beste Metzger in Amorbach -> Hauck.
(sollte man vielleicht erwähnen, daß es auch DER EINZIGE ist…?)

Na denne, stirb in Frieden, Amorbach.
Mal sehen, wie lange die Stadtrechte noch bestehen (sind ja mittlerweile an Einwohnerzahl geknüpft…).



blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich