Dies ist das Archiv zu der Kategorie 'Zensursula'.

Zensursula und die 13 Lügen

Abgelegt unter Aufklärung, Zensursula am 20.04.2009

Peitscht sie aus…

Ich denke, HIER sollte objektiv genug aufgezeigt werden, mit welch BILLIGEN Mitteln die Frau arbeitet.
Früher hat man als Kind immer eine Ohrfeige bekommen, wenn man gelogen hat.

Aufgrund dieses Ausmaßes an Dreistigkeit bin ich hier aber eher für eine Auspeitschung mit einer Neunschwänzigen.
(wenn man bedenkt, daß die in England fordern, Banker anzuzünden, bin ich noch gnädig 😉 )

Was mich nur wundert:
warum haben sich Rollfgang und Zensursula noch nicht so richtig zusammengetan?
Würde doch prima passen, oder?
Der Kontakt bisher ist eher als freundliches Händchenhalten zu sehen, aber stellt Euch mal vor, der Wolfi spannt die vor seinen Karren?

Zwei Gehirnzombies for president…?


Unicef, oder gestatten, wir sind auch Vollhorste

Abgelegt unter Aufklärung, Kurioses, Zensursula am 18.04.2009

Ich könnte heute nur noch heulen…

alle großen Organisationen zeigen wieder einmal, wie wenig sie doch Peil von der Lage haben.

Zitat aus der Unicef-Seite:

Mit der heute getroffenen Vereinbarung schließt Deutschland zu international fortschrittlichen Standards auf und erschwert das „Massengeschäft“.

Ich weiß ja nicht, welchem Online-Redakteur da so eine Fleischfliege in seinem Hohlraum über dem Hals rumgeflogen ist, aber ich denke, ist mittlerweile eh egal.
KiPo wird jetzt zum Massengeschäft deklariert, und demnächst mache ich aus einem Furz der Nachbarskuh auch einen globalen Gasangriff.

Meine Fresse, ich finde, bevor da nochmal jemand in Führungspositionen gelangt, sollte dieser einen interdisziplinären IQ-Test machen.
Und wenn dieser unter 100 liegt (ich denke, das ist bei ca. 95% der aktuellen Politiker und Manager der Fall), dann sollten diese erst mal 1-2 Jahre am Fließband arbeiten müssen…

Ne, wie fefe heute schon gesagt hat: die können sich ihre Spende für die nächsten paar Jahre aus dem Arsch ziehen.

Ich meine, war da nicht erst so ein komisches Berater-Debakel bei denen…?


Ursula Leyens lustigstes Foto der Woche

Abgelegt unter Fundstück der Woche, Kurioses, Zensursula am 17.04.2009

Die Zeit zeigt HIER ein absolut lustiges Foto.

Ich hab‘ das mal lokal gemirrort, falls die objektive Berichterstattung mal wieder zu zensieren anfängt:

Leyen bleibt das Gesetz im Halse stecken?

LMAO, sieht aus, als würde ihr das Gesetz im Halse stecken bleiben.
Gut so, da oben ist meiner Meinung nach eh nix drin, was Sauerstoff brauchen könnte.



blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back