Ein bissel Bashing für die jungen FDP’ler

Heio, ich stöber gerade beim Korinthenkacker, und der schreibt wieder mal was zur FDP, die ich mittlerweile ja auch sehr verabscheue.

Hey, die haben Typo3 im Einsatz: seht selbst wie toll die das konfiguriert haben…

Nachtrag:

so, 15:50 Uhr, und sie haben es geflickt bekommen; ich denke, zu viele Besucher im Admin-Backend sind immer nicht so dolle *g*

Nachtrag 2:
das muß ja schlimm gewesen sein, jetzt ist sogar ein .htaccess-Schutz davor…

3 Kommentare zu “Ein bissel Bashing für die jungen FDP’ler”

  1. Dumbo

    Ähnlich toll funktionieren die Links zu Twitter & Co. am rechten Rand auf der Hauptseite – unter JuLis2.0. Yay!

  2. Dumbo

    Och, sie scheinen das Problem behoben zu haben. 🙁

  3. Lonesome Walker

    @Bernd (den ich leider wegen total sinnfreiem Rumgetrolle ausschliessen muß…), früher hat Mutti Menschen wie Dir ein Schnitzel umgehängt (Du weißt schon, warum…), heute gibt es von uns Internet-Freaks nur eines für Dich:

    einen <°)))>< (in Richtung Karlsruhe…?)

    Es ging nicht um die optische Aufmachung (da würde mein Blog ja auch durchfallen), es ging darum, daß deren Webspace das Diskquota überschritten hat, und somit keine Sessions mehr ins Temp-Verzeichnis geschrieben werden konnten.
    Da war dann auch ein Full-Path-Disclosure zu sehen.
    (Errormeldungen gehören ins Logfile, nicht für alle sichtbar auf die Webseite…)

Dein Kommentar:

» bevor Du Deinen Senf abgibst...
(solltest Du im eigenen Interesse angeklickt & gelesen haben...)


blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back