Google gräbt weiter, diesmal sind die privaten IP’s dran…

Hm, heute poppt mein Firewall-Script schon wieder auf, Scanversuch von aussen.
Ist ja nix wirklich Neues…

Warum die Firewall aber gemotzt hat:
es war der Port 443
Da lauscht bei mir ein besonderer Apache, der nur für besondere Gäste aktiv ist.

Die besagte IP:
74.125.39.139
war auch gestern schon paar mal da.

Macht mal einen Lookup, wer das ist.
Komisch, komisch…
Da ich per Dialup verbunden bin, also täglich eine neue IP kriege, ist es SEHR unwahrscheinlich, daß da was verlinkt ist.
Dennoch, Apache-Log geguckt, vielleicht klebt ja ein Referer dran oder so.
Nada.
Dann das Netz bissel nach der aktuellen eigenen IP durchwühlt.
Nada.

Fängt Google jetzt an, selbständig IP’s abzugrasen…?

Any clues?

Dein Kommentar:

» bevor Du Deinen Senf abgibst...
(solltest Du im eigenen Interesse angeklickt & gelesen haben...)


blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back