.htaccess: Invalid command ‚\xef\xbb\xbf‘

Gerade eben erhalte ich nach dem Aktivieren einer mod_rewrite-Regel folgenden Fehler:

.htaccess: Invalid command ‚\xef\xbb\xbf‘, perhaps misspelled or defined by a module not included in the server configuration

Da habe ich dann erst mal geguckt, denn für die Regel habe ich mich schon etwas länger als 2 Minuten hingesetzt…
(20 Zeilen Rewrite wollen schon wohl überlegt sein *g*)

Nun ja, nachdem ich dann doch keinen Fehler gefunden habe, und 2 andere Webmaster auch nicht, was ist da das Naheliegendste?

Google.

Dieser Fehler passiert dann, wenn man die Datei etwas komisch anlegt.
Dann versucht der Webserver also den Befehl \xef\xbb\xbf auszuführen, weil die Datei sagt, jetzt kommt UTF-8 -> Internal Error (500)

Oh weia, immer der Mist mit den verschiedenen Editoren unter Windows…
mcedit angeschmissen und gut…

Dein Kommentar:

» bevor Du Deinen Senf abgibst...
(solltest Du im eigenen Interesse angeklickt & gelesen haben...)


blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back