marketing-boerse.de – es geht auch anders

Mir ist am Samstag eine Rechnung der marketing-BÖRSE GmbH ins Haus geflattert.
Text: Abo marketing-boerse.de für den Zeitraum   3 Monate.
Ja, aber von wann bis wann?
Ich meine, ich habe da schon mal eine Mitgliedschaft beantragt, damals hieß es aber:
wenn ich nix mehr zahle, dann wird die Mitgliedschaft automatisch wieder auf 0815 zurückgesetzt.

Beleg-Screenshot:
Screenshot bei Registrierung

Gut, hat mich gefreut, weil dann muß ich mir keinen Reminder setzen, daß ich eine Kündigungsfrist oder ähnliches einhalten muß.
Und wenn es mir gefällt, ist es wie bei anderen Portalen auch so, daß man 1 Woche vor Abo-Auslauf eine freundliche Mail erhält, daß in 1 Woche Schluß mit Premium ist.

Tja, leider zu früh gefreut, nach dem Telefonat habe ich erfahren, daß es doch wieder ein Abbonement ist.

Was aber jetzt positiv überraschend ist:
die marketing-BÖRSE GmbH reagiert darauf!

Erstens wird meine Mitgliedschaft wieder auf das normale Level herabgesetzt (und wer weiß, vielleicht hole ich mir ja doch noch mal die Premium-Mitgliedschaft, wenn sich einige angekündigte Dinge tun…), zweitens wird der aktuell unglückliche Absatz wohl etwas umformuliert werden.
Und drittens überlegt man sich, wie man den Spagat zwischen bequemen Dauer-Abonnementen (die das ganze Service-Paket einmal bestellen, aber nie kündigen), und Menschen wie mir, die einen einmaligen Zugang zu Informationen wünschen, so gestaltet, daß beide Seiten zufrieden sind.

Na, dann bin ich doch mal gespannt, was sich die nächste Zeit so tun wird…

Dein Kommentar:

» bevor Du Deinen Senf abgibst...
(solltest Du im eigenen Interesse angeklickt & gelesen haben...)


blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back