Spendenaufruf: Helfen Sie dem schwer kranken Oliver Goetz

BOAH, wenn es nicht so perfide wäre…

Kam heute 37x per Mail rein (wie wenn 1x nicht reichen würde)!

Ist selbstverständlich SPAM, bitte überweist NICHT!

— — —
Diese Nachricht hat eine hohe Priorität!
Betreff: Spendenaufruf: Helfen Sie dem schwer kranken Oliver Goetz
Von: Mohamed Bin Issa Al Jaber <xxx@gmx.de>
An: xxxx@lonesomewalker.de
Cc: xxxx@katzenjens.de, xxxx@gmx.de
Datum: 26-06-2009 15:47
— — —
Sehr geehte Damen und Herren,

wir sind eine wohltaetige Organisation die sich dafuer einsetzt schwerkranken Menschen teure Medizinische Behandlungen finanziell zu ermoeglichen.

Oliver Goetz aus Oberhaid-Staffelbach in Bayern ist leidet unter ein schwerer Lungen Erkrankung und wird vorraussichtlich diesen Sommer nicht ueberleben, wenn er nicht eine Behandlung bekommt die aktuell nur in den USA durchgefuehrt wird und in Deutschland nicht anerkannt wird. In den USA wurden seit 2008 schon 50 Menschen mit gleicher Erkrankung erfolgreich geheielt. Aber Oliver Goetz kann sich diese Behandlung nicht leisten,weil er Student ist und wenig Geld hat.

Seine Krankenkasse hat ihm die Behandlung abgelehnt, weil sie 200000 Euro kostet.
Deshalb benoetigen wir dringend Spenden um Oliver Goetz seine Behandlung in den USA zu finanzieren!

Wenn Sie nicht moechten das Oliver Goetz, der erst 26 Jahre ist und sein Leben noch vor sich hat stirbt, dann spenden Sie bitte!

Je mehr Sie spenden,desto besser, oder moechten Sie schuld daran sein wenn der junge Student vieleicht morgen schon tot ist?

Retten Sie Oliver und ueberweisen Sie noch heute Ihre Spende auf folgenden bankkonto:

Inhaber: Go Web Ltd.
Konto: 302 xxx 178
BLZ: 770 500 00
Bank: Sparkasse Bamberg
IBAN: DE70 7705 0000 0302 xxx1 78
BIC: BYLADEM1SKB

Oliver Goetz wird sich persoenlich bei Ihnen fuer Ihre Spende bedanken!

Mit freundlichen Gruss

Mohamed Bin Issa Al Jaber

Boocompany Connection Ltd.
P.O Box. 11-132 Beirut
Lebanon Downtown
Markazia Building, Floor 6
Tel: + 961 1 974530
Fax:+961 1 974531
— — —

Ah ja, genau, die Go Web Ltd…
Ist diese Kontonummer die von Oliver?
Oder von jemanden aus der Kindergartenbande?

Magst was dazu schreiben, Oliver?

15 Kommentare zu “Spendenaufruf: Helfen Sie dem schwer kranken Oliver Goetz”

  1. Oliver Götz

    Die Kontonummer ist die Aktuelle der Go Web Ltd. und die Sparkasse Bamberg kann vorerst das Konto nicht kündigen. Ähnlicher Fall wie bei der Günther und der Stadtsparkasse München.

    Eigentlich lag ich doch schon mal tot in einer Badewanne (Laut Dummspam der KGB von vor ein paar Monaten).

  2. Mitchell

    Ich verstehs ja immernoch nicht, dass sich die Bande dich (Oliver) ausgesucht hat. Vorallem daran so lange festhält. Ich erhalte zwar auch des Öfteren solche Mails, aber 1. taucht der selbe Name des „Opfers“ vielleicht 5 – 10 mal im Monat auf und b) werden diese nicht durch Alles gezogen (angebliche Krankheit, angeblicher Verstoß gegen irgendwas, Drohungen körperlicher Art etc.).

  3. Oliver Götz

    Liegt wohl daran, dass ich auf ihre Nachrichten/Fake-Pressemitteilungen bezüglich das die ja so Unschuldig seien, nicht so spure wie die das gerne möchten. Entsprechend wird jetzt wieder verstärkt Cyber-Stalking und Identitätsmissbrauch betrieben. Aktuell missbraucht man auch den verstorbenen Michael Jackson in Dummspam. Die Mails sind vom Inhalt her schon bekannt aus frühreren Zeiten der Junkload & Co.-Abzocke für Fake-Downloadprojekte der Kindergartenbande.

  4. Lord Sinclair

    Nun, die Bande bringt immer wieder neue Varianten des Cyber-Stalkings. Letzte Woche meldete sie sich mit diversen Nicks (alle unter derselben Proxy-IP) bei Boocompany an und schmierten in der Fäkaliensprache allemöglichen Threads zu.

    Dann kamen wieder die diversen „Unschuldsbeteuerungen“ wie diese:

    „Lieber Herr G., ich schwoere Ihnen beim Leben aller Libanesen das ich mit den Cyberstalking gegen Sie und Katzenjens nichts zu tun habe. Ich bin selbst ein Opfer und bekomme taeglich Spam Mails in denen ich beleidigt und bedroht werde. Auf meine Adresse wurden Server in Miami angemeldet und ich muss jetzt alles stornieren. Eine Rechnung von Opendownload habe ich auch bekommen. Und jetzt haben die Cyberstalker angekuendigt in mein Namen ein Amoklauf anzukuendigen. Bitte helfen Sie mir! Diese Pressemitteilungen bei news4press waren nicht von mir. Da will mich jemand verarschen und so aussehen lassen als haette ich das geschrieben. Aber das war ich nicht denn zu den Zeitpunkt war ich bei Freunden die das bezeugen koennen. Ich biete Ihnen meine Freundschaft an! Wir koennen doch gemeinsam gegen den Cyberstalking vorgehn. Gruesse, Samer“

    Gesendet wurde das Ganze unter Samers allseits bekannter Mailaddy „carloswhay@msn.com“.

    Leider werden diese Burschen wohl auch noch weitere Monate, evtl.sogar Jahre, aktiv sein, dank unfähiger und unwilliger Behörden und Ermittler.

    Also stellen wir uns weiter auf deren Volksbelustigungsspam auf Kosten Unschuldiger ein.

    Hier noch Links zu den letzten „Vorkommnissen“:

    http://forum.boocompany.com/viewtopic.php?p=35852#35852
    http://forum.boocompany.com/viewtopic.php?p=35850#35850

    😆

  5. Mitchell

    Naja, ich meine…Cyberstalking und Datenmissbrauch ist (leider) schon länger bekannt. Mich wunderts einfach nur, dass Oliver seit Monaten durch den Kakao gezogen wird, obwohl es ja auch andere gibt, die den Schrott erhalten und sich das nicht bieten lassen. Ich weiß gar nicht mehr, wann der erste Vorfall war, letztes Jahr Herbst? Für ihn wurden ja teils eigene Webseiten „gestaltet“. Das habe ich vorher wirklich noch nie gesehen, dass eine Person soviel Aufmerksamkeit bekommt 😛

  6. Mollenbröder

    Naja, so lange Ihr diese ganze Kinderbande ablenkt und sie einen großen Teil ihrer Zeit zu Eurer Bekämpfung aufwenden müssen, haben sie weniger Zeit, anderen Unsinn anzustellen. Es bleibt nur zu hoffen, dass die Behörden irgendwann in nächster Zeit mal reagieren und die ganze Bande für einige Zeit hinter Schloss und Riegel bringen.
    Da man sie aber erstmal nicht für immer einsperren kann und sie zwangsläufig irgendwann wieder rauskommen, befürchte ich, dass sie danach genauso weitermachen werden wie jetzt. Denn schließlich haben sie ja nichts vernünftiges gelernt. In anderen Ländern würde man fordern, dass denen die Hände amputiert werden, damit sie zumindest erstmal damit beschäftigt wären, das 10-Zehen-Tippen zu lernen, aber leider leben wir ja nicht in anderen Ländern.

  7. Oliver Götz

    Aktuell spammt die Bande wieder und will unerfahrenen User suggerieren ich hätte den Casino-Spam verschickt. Aber ein Blick in den Mail-Header verrät:

    http://www.zekty.com/anonymous.php

    Verschickt über einen japanischen Server mit der IP 59.139.29.109, wo schon gestern Dummspam darüber verschickt wurde.

  8. Oliver Götz

    Auch bei GMX hat man wieder eine Adresse für mich eingerichtet und verschickt darüber Dummspam unter Missbrauch meiner Identität.

  9. Mrs_Beaver

    Erst einmal DANKE an alle, die hier so fleißig Aufklärung betreiben gegen diese lästige Kindergartenbande. Lonesomewalker steht auf Platz 1, wenn ich bei Google nach Informationen über die Kindergartenbande suche. 😉

    Da diese Blagen ja offensichtlich unter anderem für den Spam von Happy-Load verantwortlich sind, haben sie im Computerbild-Forum wohl den passenden Grund für ihre Hass-Mails gegen mich gefunden:

    http://forum.computerbild.de/plauderecke/dubiose-rechnung-ra-fenehrce-ltd_37033.html

    Und weil den pubertierenden Spammern extrem langweilig war, haben die dann wohl das gesamte Internet nach mir abgesucht und sind dabei auf meine Accounts in diversen Sims-Foren sowie zu Youtube gelangt. 🙁

    Leider war ich so unvorsichtig und hatte bis vor wenigen Wochen meine Email-Adresse in mehreren Foren öffentlich sichtbar gemacht (inzwischen ist sie überall entfernt). Das haben diese Nervensägen dann auch schamlos ausgenutzt. Allerdings muss die Kindergartenbande meine Email-Adresse schon viel länger haben. Ich habe nämlich schon vor circa einem Jahr diverse Spam-Mails von unseriösen Download-Seiten erhalten, wo ich mich jedoch definitiv niemals angemeldet hatte.

    Jedenfalls sind momentan Mails dieser Blagen im Umlauf, in denen behauptet wird, ich würde andauernd irgendwelche wildfremden User in Sims-Foren und auf Youtube mit Spam und Viren belästigen. Angeblich sollen mir dafür sogar 50.000,- Euro von einem mir unbekannten Auftraggeber angeboten worden sein. Geht’s noch, oder was?! Bei diesen Blagen läuft im Kopf eindeutig das falsche Programm ab!

    Auch wurde von einem dieser unverschämten Kerle im Forum bei Sat 1 meine Email-Adresse veröffentlicht. Zum Glück haben die Admins in dem Forum inzwischen aufgeräumt und die Spam-Kommentare der Blagen entfernt, denn solche gestörten Dummschwätzer haben bei Sat 1 nun wirklich nichts zu suchen.

  10. Probentester

    Es ist halt so, wie es ist:

    http://www.youtube.com/watch?v=OICTamj14ic

  11. Probentester

    Die Gerichtsverhandlung gegen Samer Fakhro findet am Montag, den 03.08.2009 vor dem Amtsgericht Bocholt statt. Er ist eh schon vorbestraft (1,6 Jahre auf Bewährung). Das heisst, er wandert bald ab in den Knast. Und dann ist endlich Schluss mit Cyberstalking!

    Er hat also noch knapp 4 Wochen Zeit, Unbeteiligte zu verunglimpfen und seinen Drecksspam ins Netz zu bringen.

    Prozessbeginn ist um 09.00 Uhr.

  12. Lonesome Walker

    Uiuiuiuiui ^^
    Ich war erst heute bei der KriPo Aschaffenburg als Zeuge geladen…

    Das das SO schnell geht, alle Achtung :mrgreen:

  13. Probentester

    Im Verfahren gehts offenbar um andere Dinge. Er hat ja alles, was kreucht und fleucht, beschissen, sogar seine Kumpels.

    Inzwischen wird das Amtsgericht Bocholt ja mit „Beweismaterial“ überschwemmt. Trotzdem nehme ich an, dass das Vergehen „Cyberstalking“ wohl erst in einem späteren Termin zur Verhandlung kommt.

    Aber er ist ja „unschuldig“ 😆 und wird niemals gestehen, der unverbesserliche Optimist:
    Dummspam von heute nacht:
    „Und die User in Forum Boocompany sind alle Fakes von dir!!!!!!!!!!!! Es gibt weder Probentester, noch Lord Sinclair, noch Nicko1998!!!!!! Hinter all den Nicks in Forum Boocompany steckst doch du bloedes Schwein!!!!!!!!!!!!!!!!

    Und den Katzenjens gibt es auch gar nich, den hast du dir auch ausgedacht. Du bist schizophren und gehoerst in Klappse, du scheiss G.!!!!!!!!!!!!!!!

    FUCK YOU!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Und fick deinen Vater, denn der ist genauso ein scheiss G. wie du, Arschloch!!!!!!!!!!!!“
    „Samer Fakhro wird sich bis zu seinem Tod weigern, etwas zu gestehen, was er nie gemacht hat. Samer Fakhro hat weder mit den Abzocken noch mit den Cyber-Stalking etwas zu tun!!!
    Samer Fakhro verzichtet daher auf Aussagen und Interviews jeglicher Art.
    Egal, wer Samer Fakhro am 3.8.2009 etwas vorwerfen will, es wird weder ein Gestaendnis noch eine eidestatliche Erklaerung geben.

    Und da es keine eindeutige Beweise gegen Samer Fakhro gibt, wird das Gericht ihn frei sprechen muessen!!! Und ein Gestaendnis oder eine eidestattliche Erklaerung gibt es nur ueber seine Leiche!!!“

    Ein letztes Aufbäumen vor seinem virtuellen Ende? Schön wärs! 😉

  14. Lord Sinclair

    Er muss einsitzen – der gesamte Kindergartenspam endete am 03.08.2009 abrupt!

    http://www.presseportal.de/polizeipresse/meldung/1454741/

    Zitat:
    “ 10.08.2009 | 14:54 Uhr
    POL-BOR: Isselburg – Haftbefehl vollstreckt

    Isselburg (ots) – (fr) Am Freitag nahmen Beamte der Kriminalwache einen 19-jährigen in Isselburg wohnhaften Mann fest. Im Rahmen eines Strafverfahrens wegen Betrugsverdacht war durch einen Richter ein Untersuchungshaftbefehl erlassen worden. Der Festgenommene wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

    Pressestelle
    Kreispolizeibehörde Borken
    Burloer Straße 91
    46325 Borken“

  15. admin

    Mal ne frage neben bei was ist den mit der Seite http://www.cyber-stalking-heute.de/ los ?
    bin in letzte zeit nicht mehr dazu gekommen dort zu lesen und nun wo ich zeit habe ist sie nicht mehr erreichbar :-/

    Gruss

Dein Kommentar:

» bevor Du Deinen Senf abgibst...
(solltest Du im eigenen Interesse angeklickt & gelesen haben...)


blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back