Strafverdacht gegen Sie wegen Anstiftung zum Mord

Muhahaha, schei**e, jetzt hab‘ ich mich DOCH eingenäßt:
———-
Diese Nachricht hat eine hohe Priorität!
Betreff:     Strafverdacht gegen Sie wegen Anstiftung zum Mord!!!
Von:     Marita Brand <xxx@gmx.de>
An:     xxx@renateblaes.de
Cc:     xxx@beutelz.de, xxx@web.de, xxx@renateblaes.de, xxx@gmx.at, xxx@msn.com
Datum:     23-02-2009 15:12
———-
Wow, es werden immer mehr Mail-Addys…
———-
Sehr geehte Frau xxx@lonesomewalker.de,

wir konnten anhand Ihrer IP-Adresse feststellen das Sie Mitglied einer gefaehrlichen Verschwoerung sind und im Auftrag der Sekte Scientology folgende Petition verfasst haben:

http://www.ipetitions.com/petition/moerder-gesucht

Oliver Goetz wurde heute morgen in seiner Badewanne tot aufgefunden, und unser Verdacht richtet sich gegen Sie, da Sie sich mit Ihrer Sekte gegen ihn verschworen haben.

Sie haben jetzt folgende Wahl: Entweder Sie nehmen in Kauf das wir Sie als Auftraggeber fuer den Mord an Oliver Goetz bei der Polize meilden, oder Sie zahlen 10.000,- Euro Schweigegeld an uns auf folgenden Bankkonto:

Daniela Joneleit
Konto 2545381
BLZ 60050101
BW Bank Stuttgart

Wir werden Ihnen und Ihre Sekte weiter beobachten!

Mit freundlichern Gruessen

Marita Brand
Central Intelligence Angency (CIA)
Suttnerstr. 34
70437 Stuttgart

Marcel Joneleit
Rote Armee Fraktion (RAF)
Trebnitzer Dorfstr. 19
15374 Müncheberg, OT Trebnitz
———-
Hm, ich habe aber heute morgen noch freundlichen Mailwechsel mit Herrn Götz betrieben…
(und nebenbei bemerkt, ich bin NICHT weiblich…)

Aber mit der CIA wollte ich schon IMMER mal was zu tun haben *rofl*

14 Kommentare zu “Strafverdacht gegen Sie wegen Anstiftung zum Mord”

  1. kein Name

    Schön, schön. Immer mehr Futter für die Kripo!

  2. kein name

    Na, so schöne Vorlagen. Hauptsache bald wird die Polizei aktiv.
    Besonders diese Website finde ich sehr gut.
    http://renegade2k.re.funpic.de/junkload.html

    Wetten der keine hat sich an diesem tag in die Hosen gemacht.
    Super Bericht über den „kleinen“ Samer F.

  3. Lonesome Walker

    Ich habe leider gerade eine Mail erhalten, in der die Polizei ihre Unwilligkeit begründet.

    Herrlich, wir leben in einem Rechts-Staat…

  4. kein name

    Na, sagen wir mal so 1+1 wird bei einem schönen bericht schon reagieren. Ich meine in den nachrichten zu sein ist positiv, jedoch mit solchen Sachen in die Nachrichten kommen eher ungerne.

  5. Lonesome Walker

    Ja, aber dann müßte so ein Bericht vom Fernsehen kommen, 1&1 explizit erwähnt werden, etc…

    Die Wahrscheinlichkeit, daß soetwas passiert, wird in diesem Falle aber sehr gering sein 🙁

  6. Nicko 1990

    Das gibt es doch alles nicht! Wird Zeit dass jemand mal wieder den Klinik Schlüssel findet und diese kaputten weg Sperrt!

  7. kein name

    Na, ich wiess nicht der Redakteur von heute.de scheint jedenfalls nach unserem Gespräch Blut gelegt zu haben.
    Und in Berlin sind die auch ganz geil auf diese Sache. Na, wenn nicht morgen dann vielleicht kommenden Dienstag um 22:15 Uhr.
    Mensch Samer, schaffst es bestimmt zu SAT1.

  8. Verbraucher

    Vielleicht wäre es gut, mal den Peter Bond (Fernsehmoderator) zu informieren.
    Sein Name und Foto wird von dieser Spam-Bande auf folgender Seite missbraucht:

    http://www.peterbond.webs.com

  9. Lonesome Walker

    Das Problem ist, Peter Bond ist so gut wie pleite…
    Da müßte dann schon sein Interessen-Vertreter/Agent aktiv werden…

  10. Verbraucher

    Das ist leider wahr, das Peter Bond knapp bei Kasse ist. Aber wahrscheinlich weiß er gar nicht was einige Spinner in seinem Namen treiben. Andere Leute hingegen lesen den Müll und sind irritiert, warum der da hinein gezogen wird. Das schadet einem Peter Bond genauso wie jedem unbekannten Geschädigten. Einen Anwalt wird er doch bestimmt haben.

  11. Monte Cristo

    Das gibt es doch alles gar nicht.
    Welche Vollidioten kommen den bitte auf solche Ideen?
    Und 10’000Euro? Mehr ist denen ein Menschenleben nicht wert?

    Und seit wann bist du bei der Scientology LSW?

    Fragen über Fragen…..ich bin verwirrt ^^

  12. kein Name

    Der KriPo-Beamte hat sofort diese Mail und die Mail mit den Pornodarstellergesuchen aufgenommen und sofort an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet. Nun kontaktieren sich die diversen Polizeidienststellen wegen dem Fall gegenseitig! Dankend wurde auch der Hinweis zur heute-Sendung (samt Adresse von S. und A.) aufgenommen!

  13. Gerd H.

    Das ist ganz schön hart was da abgeht.

  14. Peter

    OMG
    Sich als CIA und RAF auszugeben (die dann auch noch natürlich zusammenarbeiten) ja, das nenn ich „intellent“ oder wie war das Wort? ^^

Dein Kommentar:

» bevor Du Deinen Senf abgibst...
(solltest Du im eigenen Interesse angeklickt & gelesen haben...)


blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back