Dies ist das Archiv für Dezember 2010.

[warn] NameVirtualHost *:80 has no VirtualHosts

Abgelegt unter Code, Debian, EDV, IT am 26.12.2010

Wen diese Meldung beim Neustart seines Apachen nervt, sollte speziell bei Debian mal in seine

/etc/apache2/ports.conf

gucken, da wird dann wohl die eine Zeile zu viel sein.

Der default-Inhalt (sofern man nicht weitere Ports nutzt) sollte dann so aussehen:


Listen 80
<IfModule mod_ssl.c>
Listen 443
</IfModule>


Homer Simpson Soundboard deutsch

Abgelegt unter Allgemein am 22.12.2010

So, weil es da ja nur Schrott gibt, werde ich mir wohl oder übel die Mühe machen, und selber eins basteln…
Verlinken/zur Verfügung stellen werde ich es dann hier, wenn jemand besondere Wünsche hat, ab in die Kommentare damit.
(ggf. mit dem Namen der Episode, dann gehts einfacher…)


Jaja, Juristen und der neue ePerso

Abgelegt unter FLOP, Fundstück der Woche, Kurioses, Neues aus der alten Heimat, Sicherheit am 12.12.2010

Sachen gibts, die sind schon lustig:

Wie Rechtsanwalt Martin Schirmbacher erklärte, berge der Ausweis eine Reihe von Vorteilen. So könne ein Versandhandelskunde bei einer Bestellung mit dem neuen Ausweis nicht einfach abstreiten, dass er etwas bestellt hat. Hier wirke sich der sogenannte Anscheinsbeweis positiv für den Händler aus: Dass jemand den Ausweis verloren und nicht gesperrt habe und auch die PIN einem Dritten bekannt wurde, der dann bestellt habe, sei grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: hier

Hach klar, der neue ePerso ist ja sowas von sicher, gell?

Na wie gut, daß ich keinen mehr brauch…



blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back