Abmahnung von Ageyo wegen kostenlosem xtcommerce Template

Leute, Leute, ich frage mich manchmal, was in den Köpfen von diversen Anbietern vorgeht…

Ich habe für eines unserer Projekte das FreeCSS-Template von Ageyo verwendet.
Damals…
Damals war diese Firma noch nicht so komisch…
(und damals war das Template WIRKLICH noch kostenlos, und hatte keine so komische Knebelsachen drin)

Heute sieht das ganz anders aus:

ich habe heute in der Tagespost unserer Firma eine Abmahnung von besagter Firma entdeckt.
Ohne Einschreiben, kostet ja bissele was…

Gut, da drin steht, daß das Template, das ich da verwendet habe, die Lizenzbestimmungen verletzt, und daß ich jetzt um ungefähr 750 Euro erleichtert werden soll.

Hm, auf den ersten Blick wollte ich sagen, krasser Irrläufer, Ablage P.

Auf den zweiten Blick wird man dann doch etwas skeptisch, und guckt nach, is ja schliesslich von einer Kanzlei, und da hat jemand Zeit dafür geopfert.

Was soll ich sagen: die Abmahnung war kurioserweise gerechtfertigt, denn Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Okay, mea culpa, kommt ja mal vor, man lernt ja draus.
Was mich allerdings primär an der Sache so richtig ankotzt:
Besagte Firma hat in ihrem Impressum eine -keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt-Klausel stehen, und in einem weiteren Impressum fehlen sogar die nötigsten Pflichtangaben!

Ich bevorzuge bei sowas immer den kürzeren Dienstweg, sprich Telefon oder Email.
Ist zwar ärgerlich, wenn es so Leute gibt, aber es erspart einem sehr viel Ärger…

Naja, ich weiß ja mittlerweile, wie das passiert ist, und habe mir das auf meine Aufpass-Liste geschrieben, aber ich wollte dann doch wissen, ob der Betreiber einfach nur einen schlechten Tag hatte, oder ob dieses Verfahren für ihn mittlerweile zum Schema F gehört.

Im Vergleich zu ihm habe ich einfach meinen Hörer in die Hand genommen, klingeling, der GF geht sogar selbst ans Telefon.
Was mir aber nicht gefallen hat:
auf alle meine Fragen antwortete er nur mit: kein Kommentar.

Wow, das nenne ich dann kunden-unfreundlich, denn mit dieser Abmahnung bin ich zwangsweise zu seinem Kunden geworden.
(ist sowas nicht auch eine Art Knebel-Vertrag? *g*)

Naja, ich für meinen Teil kann jedenfalls keinem mehr empfehlen, ein Free-Template von denen einzusetzen, da dort mal so, mal so argumentiert wird.
(mittlerweile ist das preislich sogar schon sehr genau gestaffelt worden… war vorher nicht so, aber ich kann es ja nicht mehr beweisen, denn wer macht von soetwas schon IMMER Screenshots…?)

Falls noch wer von denen Post erhalten hat, man kann sich ja mal zwecks Informationsaustausch zusammentun, denn ich bin auch im Bereich SEO tätig, und ich finde, das sollten schon mehrere Leute erfahren, bevor sie sich auf das Experiment einlassen.

In diesem Sinne…

PS:
der abmahnende Anwalt hat eine Unterlassungserklärung angehängt, welche auf eine andere Firma lautet…
Bin also nicht das einzige Opfer…

Nachtrag am 28.01.2009:
wie gut daß es Leute gibt, die regelmäßig Backups ziehen…
Jetzt habe ich DOCH einen Beweis gekriegt, und dementsprechend werde ich jetzt DOCH juristisch dagegen vorgehen, denn nun bin ich DOCH im Recht…

27 Kommentare zu “Abmahnung von Ageyo wegen kostenlosem xtcommerce Template”

  1. Perry

    Hallo,

    ich finde sowas eine Sauerei, die scheinen aber leider am längeren Hebel zu sitzen.
    Brisant finde ich, dass die abmahnende Kanzlei die selbe ist, die eine berühmte „Kriegskasse“ verwaltet und wohl auch vertritt.

    Ironie des Schicksals.

  2. Lonesome Walker

    Die sitzen zwar juristisch am längeren Hebel, wenn man heute, hier und jetzt aber Ageyo bei der Suchmaschine #1 eingibt, habe ich Position 2.

    Ergo, ich zahle 750 Euro, und der bezahlt mit seinem Firmennamen…

  3. Perry

    So kann man’s natürlich auch sehen.

    Übrigens: Hast Du meine Mail bekommen ?

  4. jesse

    Deinen Lizenzverstoss habe ich jetzt nicht mitbekommen. Hast Du das Template kommerziell genutzt obwohl das untersagt war?

  5. Fahrradreparatur

    Na ja. Wer ein kostenloses Template verwendet sollte schon mal nachsehen wem das gehört. Ich denke mal in den meisten Fällen wird der Link absichtlich entfernt. Für die Betroffenen denke ich wird es wenig Chancen geben.

  6. Lonesome Walker

    Das ist ja nicht das Thema!
    Der Link wurde DEFINITIV nicht mit Absicht entfernt, sondern durch eine unglückliche CSS-Geschichte farblich so gesetzt, daß er eben nicht mehr sichtbar ist.
    Und zum damaligen Zeitpunkt, als ich das Template installiert habe, war der Footerlink INTAKT, ich habe ihn lediglich auf rel nofollow gesetzt, welches vorher auch nicht explizit verboten war…
    (ja, ich weiß, hätte ich jetzt noch einen Screenshot davon…)

    Juristisch will ich daran nix deuteln, das is gegessen, und das Geld tut ja auch nicht so weh.

    Was nervt, ist dieses Janus-Gesicht:
    andere abmahnen, aber selbst im Impressum eine „keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt“-Klausel zu führen.

    Zugegeben, juristisch ohnehin nicht haltbar, aber es gehört für mich zum guten Ton, per Email oder Telefon kurz zu fragen, warum das so ist.
    Sind 2 Minuten, tut keinem weh, und ich habe dann wieder meinen gewünschten Backlink.

    Egal, das verstehen nur Idealisten…

  7. fahrradreparatur

    Auf der anderen Seite kann ich ihn auch verstehen. Soll er wirklich jeden Tag zig Leute anrufen nur weil die den Link entfernen? Am Anfang hat er das vielleicht gemacht, aber irgendwann geht es einem auf den Keks ständig Leuten hinterher zu telefonieren. Auch verständlich, oder?

  8. Lonesome Walker

    Ja sollte er, denn schließlich verlangt er das ja auch in seinem Impressum.

    Ganz klarer Fall von Charakterschwäche.

    PS: wenn ich einem Nick den Link entziehe, dann sollte derjenige das nicht nochmal versuchen…

  9. Rene Ettling

    Was ist den nun aus der Ageyo Geschichte geworden. Ich hab da schon länger nichts mehr gehört. Gibt es ein Update?

  10. Lonesome Walker

    Angeblich hat die Gegenseite Klage eingereicht (so laut RA Loof).
    Wenn ich da in 1-2 Monaten nix höre (Behördenmühlen mahlen ja langsam), werde ich negative Feststellungsklage einreichen (bin ja gut vertreten 🙂 ).
    Nachdem dieser Prozess gewonnen wird (und davon gehe ich aus), werde ich erneut klagen, und zwar auf Schadensersatz, der mir zusteht, da ich einen Rechtsanwalt beauftragen mußte, um mir mein Recht zu wahren.
    Kostet ja auch Geld…

    Und dann haben sich 2 Leute gemeldet, die zwar schon bezahlt haben, aber dann ebenfalls Anzeige wegen Betruges erstatten werden.

    Ich hätte das gerne zeitnaher, aber so ist das nun mal mit der Justiz in Deutschland…

    PS: wenn man nach Ageyo bei unserer Lieblings-Suchmaschine fahndet, habe ich eine doch sehr interessante Position inne *g*

  11. Alexander Langer

    Was es nicht alles gibt. Die hatten mal wegen ner Template-Entwicklungs-Sache bei mir angefragt. Nachdem ich das Angebot abgegeben hatte hörte ich nie wieder etwas davon. War ja eine ach-so-eilige Geschichte und drum war ich auch so geistesgegenwärtig mein Angbot zeitlich zubegrenzen. So muss man sich nicht mit Kunden herumschlagen, die irgendwann meinen darauf zurückkommen zu müssen, wenn es einem nicht mehr in den Kram passt.

    Fand ich auch schon nicht soo toll sich gar nicht mehr zu melden, aber ich habs überlebt.

    Nachdem ich das hier gelesen habe wären zukünftige Arbeiten für mich eh gestorben. Ein gewisses Maß an Arbeitsethik möchte ich mir dann doch erhalten..

  12. Lonesome Walker

    LOL, d.h. die entwickeln die Templates teilweise noch nicht mal selbst???

  13. Alexander Langer

    Im konkreten Fall ging es um eine Anpassung / Erweiterung des Drupal Template für deren eigene Webpräsenz. Wie es dort im Haus mit Know-How bzgl. der eingesetzten System aussieht, weiß ich nicht.

    Besser gut machen lassen, als schlecht selbst gemacht.

  14. Lonesome Walker

    Das ist richtig.
    Mache ich ja auch so, denn man kann ja nicht alles selbst machen.
    (Anmerkung auf Notiz-Zettel: Drupal-Templates von Langer 😉 )

  15. Markus

    Am 23.04.2009 ist Usertreffen in Bilefeld.
    10:45 ist Einlass Sitzungssaal 4067 in der 4.Etage,
    Gerichtsstr. 6 in 33602 Bielefeld.

  16. Lonesome Walker

    We will be present…
    Noch mal schön den Akku von meinem Netbook aufladen, damit die Fahrt ned zu langweilich wird 😉

  17. Lonesome Walker

    So, an alle, die das Template gezogen haben…
    Guckt mal bitte in Eure:

    templatename/source/inc/xtc_show_category.inc.php

    😉

  18. Gerdi

    meinst wohl den Eintrag von gunnart?

  19. Lonesome Walker

    Japp.
    gunnart hat die Datei für alle freigegeben, und diese ist unter GPL.
    OHNE die Datei wäre die Navi ein Geschachtel wie immer, und KEIN Free CSS Template.

    Aber das wird sich ja jetzt bald vorm Landgericht herausstellen, wobei ich das schon komisch finde, daß Ageyo irgendwie „offline“ gegangen ist.

    Weiß man da evtl. warum?
    Eventuell mit Quelle?
    (Server nicht bezahlt, sich mit Inkasso Moskau angelegt, … ? )

  20. Lonesome Walker » Blog Archive » Diana Wartewig gesucht

    […] zugesendet, da ist demnächst Termin vor dem Landgericht Dortmund. Geht um eine Passage aus diesem Blogpost hier; um genau zu sein der, in dem ich meine persönliche Meinung zur zukünftigen Verwendung […]

  21. Fusspfleger

    naja die Webseite scheint wieder online zu sein…
    Angeblich ein Serverumzug….

  22. Gerdi

    Hallo,
    wie sieht es eigentlich aus?
    Gibt es einen aktuellen Stand?
    Man hört ja nix mehr…

  23. Lonesome Walker

    nun ja, erst mal hat der liebe herr loof 3 woche3n urlaub machen müssen, termin steht also noch aus…

  24. Gerdi

    Keine Neuigkeiten in obiger Sache?
    Gibt es den Herrn a-g-e-y-o- noch? Die Seite scheint ja online, aber seit Monaten nix neues dran gemacht, wie es scheint.
    Oder doch untergetaucht?

  25. Lonesome Walker

    Och, was soll ich sagen…

    Wie alle Abmahnungen war auch diese nicht erfolgreich, geschweige denn die 2 versuchten einstweiligen Verfügungen.

    Alles abgelehnt oder verloren.

    Jetzt heißt es halt nur, wie macht man die Abzocker und deren juristische Vertreter dingfest…

  26. Rene

    Wie ich gerade lese hat Marcus vor dem LG Bielefeld gewonnen ….

    LG

    Rene

  27. Lonesome Walker

    Tjo, wir ja insgesamt auch 3x…

    Stellt sich nur die Frage, kann AGEYO das auch zahlen…?

Dein Kommentar:

» bevor Du Deinen Senf abgibst...
(solltest Du im eigenen Interesse angeklickt & gelesen haben...)


blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back