Rootkit für das BIOS

Aaaah, ich wußte es, es wird nicht mehr lange dauern, bis es auch für das BIOS eine entsprechende Möglichkeit gibt, Schadcode zu implizieren (Anreiz hierzu war ja durch Intel geschaffen…).

Daß es aber (angeblich) jetzt schon so weit ist, kann man hier nachlesen.

Leider kann ich dazu noch nix im Detail finden, wie so etwas genau zu bewerkstelligen ist.

Ich weiß aber jetzt schon ein perfektes Gegenmittel:
das Rootkit gegen sich selbst richten.
(sollte ich mir patentieren lassen 😆 )

Mal ganz im Ernst:
was machen dann die netten Intel-Menschen, die schon auf BIOS-Ebene eine Remote-Lösung verbaut haben?

Dein Kommentar:

» bevor Du Deinen Senf abgibst...
(solltest Du im eigenen Interesse angeklickt & gelesen haben...)


blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back