Scalix 11.4.6 anyone?

Boah, schon 2 Tage immer wieder frickelfrickel, und noch keine befriedigende Lösung in Sicht…

Ich will ’nen internen Scalix-Server, der mit sendmail nach draussen schickt, und mit fetchmail die Mails von den Postboxes draussen die nach drinnen verschiebt.

Eigentlich nichts Ungewöhnliches…

Tja, zuerst hieß es dann sich mal von Lenny zu verabschieden, da es die guten Tutorials nur für Etch gibt.
Okay, der Einschnitt ging ja noch.
Als ich dann aber festgestellt habe, daß Debian unsupportet ist, weil es halt auch wirklich nur shitty zum Laufen gebracht werden kann, da habe ich mich dann Richtung SLES orientiert.
Der erste Fehler war, es mit dem 11er zu versuchen.
Ging natürlich gehörig in die Hose, lediglich der 10er tut seinen Dienst, also gleich ma die ISO’s mit SP3 verwenden…

Okay, die Installation von Scalix selbst war dann ein Klickthrough, da sofort die GUI aufpoppte.
Wer da falsch klickt, sollte lieber bei Windows bleiben.

So, User anlegen, externe Mail zuweisen, kein Problem.
Fetchmail zu überzeugen, die Mails zu holen, für einen Debian-Alien wie mich eher umständlich, aber es tut erst mal.
Testmails von draussen flutschen in das Userpostfach, heureka, wenigstens eine Erfolgsmeldung.

Gut, jetzt sendmail zu überzeugen, den Smarthost zu verwenden, da hänge ich im Moment.
Alle Tutorials zeigen da eine andere Lösung, und ich habe schon die ersten 10 durch, ohne Erfolg 🙁
(da liebe ich mir mein Debian, es gibt da auch viele Lösungen, aber die funktionieren dann auch (fast) alle 🙂 )

Vielleicht hat der eine oder Andere auch seine Erfahrungen damit gemacht…?

Nachtrag am 24.02.2010:
so, der Server schnurrt wie er soll, inklusive Outlook-Connector, CalDav auf dem iPhone, und wahrscheinlich werde ich übermorgen die Lizenz für ActiveSync einspielen 🙂

Dein Kommentar:

» bevor Du Deinen Senf abgibst...
(solltest Du im eigenen Interesse angeklickt & gelesen haben...)


blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back