Subway

Heute hatte ich wieder mal die Chance, bei Subway vorbeizugucken.
Im Vergleich zu McDonalds oder Burger King erhält man hier wirklich frische Ware.
Und alles wird einem direkt vor den Augen zubereitet, nach dem Motto: Du weißt, was Du ißt.
(im Vergleich zu McDonalds, wo teilweise Gerüchte von Mäusen oder anderem Getier in der Küche die wildesten Gerüchte kursieren)

Tja, und jetzt, wo ich gerade am Recherchieren für’s Bildmaterial bin, stelle ich fest, daß die Seite von Subway Deutschland alles andere als toll ist; der größte Teil in Flash gehalten, obwohl das ganze auf Typo3 basiert.
Ich frage mich ernsthaft, wer hier das Werbebudget unbedingt verblasen mußte…

Eigentlich wollte ich ein Bild von meinem Lieblings-Sandwich hier einstellen (Italian BMT), aber das Bild ist ja leider auf der Homepage unter der Rubrik Presse auch nicht runterzuladen.
Die Firmen, die sich hier so mit Ruhm bekleckert haben, heißen:

foleys GmbH ? Agentur für:
Konzeption, Content und Projektleitung

Die hätten spätestens bei der ersten Sichtung feststellen müssen, daß die Seite zwar hübsch aussieht; jedoch das Ziel, Information an den Kunden zu bringen oder der Presse (oder sonstigen Interessierten, die Subway kennen und lieben) Material zu liefern, nicht erfüllt.

Loxon GmbH:
Gestaltung

Nun gut, ein bestehendes Corporate Design?nachzubauen sollte ja keine große Herausforderung sein…?

Datadesign & Communication Ltd.:
Flashprogrammierung

Wer zum Teufel baut heutzutage noch informative Seiten aus Flash??? Okay, ein wenig einstreuen ist gut, aber so wie hier?
Lustigerweise ist deren Webseite auch in Typo3, und hier ist eine Informationsaufnahme sehr gut gegeben.
Bei diesem Projekt (Subway) kann ich aber nur die Note 6 geben

schrittmacher GmbH:
Technische Beratung und Umsetzung

Ich weiß ehrlich nicht, wo hier der Beratungs-Prozeß stattgefunden hat…

Alles in allem ist die Beratung, die Subway hier erhalten hat, mit der Leistung „mangelhaft“ zu bewerten.
Einzig und alleine der Sandwich-Konfigurator ist okay.
Er hat zwar nicht unbedingt einen Mehr-Wert auf der Seite eingebracht, aber er funktionierte wenigstens tadellos.

Subway Deutschland, mach‘ was!

Und da ich kein Bild meines Lieblings-Sandwiches habe, kriegt der Beitrag eben kein Bild…

PS:
Alle Links in diesem Beitrag erhalten das Tag „nofollow“, da ich es nicht einsehe, einen wertigen Link auf schlechte Leistung zu setzen.
PPS:
Hui, die haben sogar bei Google getrickst, gleich mal eine SPAM-Meldung bei Google eingereicht.

Dein Kommentar:

» bevor Du Deinen Senf abgibst...
(solltest Du im eigenen Interesse angeklickt & gelesen haben...)


blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back