Wird es Seocasa wie Seoline ergehen?

Langsam aber sicher zeichnen sich Muster ab…

Nachdem ich erst gestern über das in meinen Augen alles andere als seriöse Angebot einer Firma Seocasa bei ebay berichtet habe, erhalte ich heute freundlicherweise 2 Nachrichten von den zitierten Personen.

Erstere war okay, und ich verstehe soetwas ja auch. SEO ist SEO, und keiner sagt, daß da alles astrein ist.

Die jetzige von Herrn Lipinski, die hat mich aber echt vom Hocker gehauen…

Ich habe ja in meinem „Impressum“ geschrieben, daß ich SOFORT handle, wenn ich irgendwelche Rechte Dritter verletze.
Mit sofort meine ich SOFORT.
Aber nur, wenn ich Rechte verletze.

Wenn man mir als Blogger jedoch juristische Konsequenzen androht, dann ist das in meinen Augen versuchte Erpressung und versuchte Unterdrückung meines Rechts auf Meinungsfreiheit.
(dies wird dann wohl ein Gericht entscheiden müssen…)

Dann bin ich jetzt mal gespannt, und harre der Dinge, die da kommen werden…

Dein Kommentar:

» bevor Du Deinen Senf abgibst...
(solltest Du im eigenen Interesse angeklickt & gelesen haben...)


blog powered by wordpress
Design by Office and IT - Business Solutions
Optimiert durch suchmaschinen-freundlich

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Hilfe

Um meine Seite zu besuchen, mußt Du eine Wahl bzgl. der Cookies treffen.

  • Ale Cookies akzeptieren:
    Da kommt der ganze Tracking-Scheiss...
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur die Cookies meiner Wordpress-Installation.
  • Alle Cookies ablehnen >:-):
    Gar keine Cookies außer vielleicht so Session-Kram (ansonsten deaktiviere bitte Cookies im Webbrowser).

Mein Versprechen: Datenschutz.

Back